Bauphase Sommer 2017

31.08.2017 / by Fabio

Seit zwei Jahren ist unser Blockhuus nun fertig und konnte bereits ca. 400 Einzelübernachtungen verbuchen. In dieser Zeit sind uns immer wieder kleinere und grössere Dinge aufgefallen, die wir noch verbessern könnten. Daher haben wir an der letzten GV (Oktober 2016) entschieden, in diesem Sommer eine…

1 Jahr Blockhuus

01.11.2016 / by Fabio

Über ein Jahr ist vergangen seit wir den Bau unseres Blockhuus abgeschlossen haben. Seither waren über 30 Besucher im Blockhuus. Während den Sommer Monaten (Juni bis September) war es nahezu durchgehend ausgebucht. In Dezember 2016 Halten wir die Generalversammlung und schauen nochmals zurück auf ein…

Hochsommer im Lappland

11.07.2016 / by Fabio

Andi verbrachte einen ganzen Monat in Schweden und weihte dabei seine Eltern in die Schönheit Lapplands ein. Zudem reparierte er das Kamin (wurde durch Schnee beschädigt) und die Haustür. Dazwischen bekam er diversen Besuch. Lori und Marcel bauten eine Sitzbank und optimierten die Feuerstelle. Guido…

Schneeschmelze und Frühling

01.06.2016 / by Ernesto

Ernesto und Marco statten dem Blockhuus im Juni einen 4-tägigen Besuch ab. Zu dieser Zeit ist die Zufahrsstrasse in der Regel wieder komplett befahrbar. Zudem kehren die Vögel zurück und die kurze Zeit in der Flora und Fauna gedeihen kann beginnt. Temperatur: 10°…

April - Immer noch Winter

01.04.2016 / by Hans

Der Besuch von Nanina, Hans und Hobbit im April führte zu einem Anstieg der Temperaturen und dadurch zum allmählichen schmelzen des Schnees. In der Folge wurde die Fahrt mit dem Schneemobil vereinzelt zur Fahrt ins Grüne. Der Eisbohrer hat sich zum wiederholten Mal bewährt und ist die Basis für frisches…

Schneemobil & tiefer Winter

01.02.2016 / by Madelaine

Wir starten im kalten Februar. Gruppe 1: "Gina, Lori und Kevin" sowie Gruppe 2: "Lucia, Riccardo, Madlene und Fabio" absolvierten gemeinsam die Ausbildung und anschliessende Prüfung im Schneemobil fahren. Sie alle haben bestanden und dürfen fortan auch als Schneemobil Guides arbeiten. Temperatur: 0°…

Eat, sleep and go fishing in Lappland

01.08.2015 / by Andi

Ende Juli 2016 konnte ich die ersten zwei Wochen Ferien im Blockhuus geniessen! Mit Eltern, Freunden und Bekannten aus der Gegend erlebte ich eine spannende Zeit mit Fischen, Wandern, Slacklinen, Kochen uvm. Hecht (Gädda) 73cm mit Twister   Äsche (Harr) 32cm mit Nymphe gefangen   Armin…

Holzfällerwoche - Abreise

10.03.2015 / by Fabio

Infolge etwas ungünstiger Flugkombination respektive ÖV-Verbindungen, welche primär dem späten Buchen geschuldet sind, verlassen wir Arvidsjaur bereits am Samstagmorgen Richtung Luléa. Sigi und Hobbit begeben sich mit dem VW-Bus wieder auf die Rückreise Richtung Oslo. Der Bus war mittlerweile in einer…

Holzfällerwoche - Tag 3 - 5

10.03.2015 / by Fabio

Die Tage vergehen in Windeseile. Unser Team wird von Tag zu Tag effizienter und schneller. Gleichzeitig wachsen bei den Halbstarken unter uns die Blattern an Händen und Füssen. Unsere Rücken fühlen sich an als hätten wir unter einem gefällten Baum geschlafen. Die Profis zeigen keine Schwächen und treiben…

Holzfällerwoche - Tag 1

10.03.2015 / by Fabio

Tag 1 startet mit angenehmen Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wir besuchen zuerst den ehemaligen Besitzer des Grundstücks Bernd Bakteman und seine Frau in Arvidsjaur. Der ältere Herr ist sehr sympatisch und kann die Augen kaum von unserer weiblichen Begleitung (Nanina) lösen. Entsprechend schnell stellt…

Holzfällerwoche - Tag 2

10.03.2015 / by Fabio

Der Dienstag startet ca. um 06:30 Uhr mit Frühstück, um 08:30 Uhr sind wir an der Arbeit. Diesmal schleppen wir die Winde von Hobbit mit (ca. 50 Kg). Die Winde, wir nennen sie fortan „Hobbit 2000“ lässt sich mit einer Motorsäge koppeln und schleppt so bis zu einer Tonne mit 1,5 Meter pro Sekunde. Das…

Holzfällerwoche - Anreise

10.03.2015 / by Sigi

Für Hobbit und Sigi beginnt die Reise bereits am Donnerstagnachmittag. Sie fahren im vollbeladenen VW Bus nach München und verladen diesen auf den Zug. Die Zugreise endet in Hamburg, von dort geht es weiter an den Hafen von Kiel. Wieder wird der Bus verladen, diesmal auf ein Schiff welches die zwei hartgesottenen…

Die Fakten und das Team

10.03.2015 / by Ragnar

3000 Km - Soviel Weg hat der Material-VW Bus per Strasse, Schiene und Schiff zurückgelegt 3 Motorsägen - Dieses Material wurde benötigt um die Bäume zu fällen, zu schälen und zu lagern 2 Schälmesser 4 Spätli 1 Kehrhaken 2 Traghaken 1 Seilwinde 2 Abdeckblachen 50 Bäume Soviele Bäume wurden…